Multifunktionswerkzeuge in der Tasche oder am Kabel

screen window maintenance #2-1 pealing old screen from frame © by taiyofj

Wenn Du auch unterwegs Deiner technischen Begabung freien Lauf lassen möchtest, dann brauchst Du öfter mal ein passendes Werkzeug. Damit kann bei kleinen oder größeren Pannen die eine oder andere Hilfestellung gegeben werden. Selbst ganz einfache Dinge wie das Öffnen einer Flasche oder das Durchschneiden eines Drahtes sind ohne geeignetes Hilfsmittel schwierig. In den meisten Problemfällen hilft ein Mulifunktionswerkzeug. Es ist relativ klein und deshalb leicht und unauffällig zu transportieren. Dennoch verfügt es über diverse einsetzbare Werkzeuge, mit denen sich eine Zange, ein Schraubendreher, eine Säge oder ein spezielles Messer leicht ersetzen lassen. Neben den kleinen Multifunktionswerkzeugen findest Du in den Werkzeugabteilungen aber auch größere Geräte, die mehrere Funktionen ausüben können. Diese Werkzeuge sind nicht für unterwegs gedacht, sondern bleiben besser zu Hause in Haus und Garten.

Multifunktionswerkzeuge gehören dazu!

Die handlichen Multifunktionswerkzeuge für die Hosentasche (Stichwort: Letherman) findest Du in mehreren Bauformen. Meistens sehen sie aus wie dicke Taschenmesser oder Zangen. Sie haben übrigens ihren Ursprung beim Militär, wo sie zuerst eingesetzt wurden. Bei den Taschenmessern lassen sich je nach Ausführung verschiedene Klingen ausklappen. Einige sind zum Schneiden, einige sind gezackt und eignen sich zum Sägen. Gleichzeitig können die Klingenspitzen als Schraubendreher geformt sein. Mit anderen ausklappbaren Teilen kannst Du Flaschendeckel abheben oder Korken ziehen. Viele haben zusätzlich eine kleine Schere und eine Stechahle integriert. Bei den Multifunktionswerkzeugen in Zangenform ist die Hauptfunktion selbstverständlich die Zange. Sie hat ihre Zusatzfunktionen in den Griffen verborgen. Sie eignet sich als Ersatz für Kombizange und Seitenschneider, ersetzt aber auch Schraubendreher und Messer. Einige Vertreter der Multifunktionswerkzeuge sind einem dicken Schraubendrehergriff ähnlich. In ihrem Inneren verbergen sich viele Werkzeugspitzen, mit denen Du verschiedenste Schraubendreher oder Schraubenschlüssel zusammensetzen kannst. Neben Schlitzschrauben lassen sich so auch Torx- oder Imbus- und Maschinenschrauben bearbeiten. Alle genannten Multifunktionswerkzeuge sind tolle hilfreiche Begleiter, wenn Du bei Trekking oder Camping mal ein Werkzeug brauchst. Auch wenn Du mit Fahrrad oder Motorrad unterwegs bist oder einfach nur mal wanderst, gehören sie einfach dazu.

Werkraum © by hmboo

Große Multifunktionswerkzeuge benötigen Stromanschlüsse. Da gibt es zum Beispiel Bohrmaschinen, mit denen man auch meißeln und Schrauben ein- und ausdrehen kann. Mit Druckluft betriebene Werkzeuge können vielfältige Funktionen annehmen, je nach eingesetztem Werkzeug. Mit manchen Geräten kannst Du Laub saugen oder es vor Dir her blasen um einen Haufen zu bilden. Andere Werkzeuge können sägen, schleifen oder bohren, je nachdem welcher Maschinenvorsatz auf den Antriebsmotor aufgesteckt wird. Damit kannst Du als Heimwerker zu Hause viel bewerkstelligen, ohne Dir einen großen Maschinenpark zuzulegen.

Dieser Beitrag wurde unter Multifunktiuonswerkzeuge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>